Bau­in­ge­nieur/in • Wirt­schaft­s­in­ge­nieur/in

Als Bauingenieur/in oder Wirtschaftsingenieur/in hast Du nach Deinem Studium vielfältige Möglichkeiten, beruflich in die Baubranche einzusteigen. Du kannst zum Beispiel in Bauunternehmen, Ingenieurbüros oder auch in der Bauverwaltung von Land und Kommunen eingesetzt werden. Je nach Betätigungsfeld bist Du für die Planung, Berechnung und Ausführung eines Bauprojektes verantwortlich. Wenn Du in einer Baufirma tätig bist, managst Du den Einsatz von Fachpersonal sowie von Baustoffen und Baugeräten.

Deine Aufstiegsmöglichkeiten in diesem Beruf sind vielversprechend – vom Bauleiter, Oberbauleiter, Abteilungsleiter bis hin zum Niederlassungsleiter in einem großen Bauunternehmen. Voraussetzung für Dein Bauingenieurstudium ist entweder Abitur oder Fachhochschulreife.

Weitere Informationen erhältst Du unter:

www.werde-bauingenieur.de