Aus­bil­dung im Tief­bau

Ausbildung im Tiefbau

tiefbau.jpg

Der Tiefbau befasst sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken, die unterhalb bzw. an der Erdoberfläche liegen oder direkt über Verkehrswegen. Dazu zählen z.B. Straßen, Schienen, Tunnel und Kanäle, aber auch Start- und Landebahnen sowie Wasserstraßen und Häfen. Auch Geothermieprojekte und Brunnenbauten gehören zum Tiefbau.

Planer in dieser Bausparte sind vor allem die Bauingenieure. Nur bei speziellen gestalterischen Aufgaben werden Architekten hinzugezogen. Ausführende Bauunternehmen können Spezialbetriebe sein, die nur im Tiefbaubereich tätig sind oder Firmen, die sowohl Hochbau- als auch Tiefbauarbeiten ausführen. Als Tiefbauer tauchst du also oft ab in den Untergrund, bist aber genauso schnell wieder on top!

Top