Estrich­le­ger/in

Bau dein Ding für mehr Komfort

Wäre das was für dich?

In der Bauwirtschaft erwarten dich abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben: Mit deinem Expertenwissen verlegst du als Estrichleger für jeden Verwendungszweck den richtigen Boden und schaffst somit die Grundlage für komfortables Wohnen und Arbeiten.

Wenn du also...
...auf den Punkt genau arbeitest
...eine solide Basis schaffen willst
...körperlich fit bist

Und wenn du dazu noch...
...gerne unterwegs bist
...selbstständig anpackst
...immer eine Lösung parat hast

...dann ist der Ausbildungsberuf Estrichleger/in genau das Richtige für dich!

Estrichleger/in

Bau dein Ding für mehr Komfort

Wäre das was für dich?

In der Bauwirtschaft erwarten dich abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben: Mit deinem Expertenwissen verlegst du als Estrichleger für jeden Verwendungszweck den richtigen Boden und schaffst somit die Grundlage für komfortables Wohnen und Arbeiten.

Wenn du also...
...auf den Punkt genau arbeitest
...eine solide Basis schaffen willst
...körperlich fit bist

Und wenn du dazu noch...
...gerne unterwegs bist
...selbstständig anpackst
...immer eine Lösung parat hast

...dann ist der Ausbildungsberuf Estrichleger/in genau das Richtige für dich!

Worum geht's?

Als Estrichleger erstellst du mit den unterschiedlichsten Materialien die optimale Fußbodenkonstruktion für Wohnbauten, Industrieanlagen und öffentliche Gebäude.

Du nimmst jede Herausforderung an!

Beim Bau von Wohnungen geht es für dich darum, Schallbelästigung und Wärmeverlust zu vermeiden. Dafür ziehst du eine Dämmstoffschicht zwischen Rohdecke und Estrichplatte .In Sporthallen und Industriebauten sorgst du vor allem für einen besonders belastbaren Boden. 

Du kennst dich bestens aus!

Und zwar mit allen Arten von Versiegelungen, Beschichtungen, Imprägnierungen sowie Belägen aus Textilien, Gummi, Kork oder Kunststoff. Du kennst die unterschiedlichen Werkstoffe und richtigen Mischungsverhältnisse ganz genau und erzielst so optimale Ergebnisse.

Du bist überall gefragt!

Dein Einsatzort ist überall dort, wo Fußböden besondere Anforderungen erfüllen müssen. Da dies fast immer der Fall ist, bist du ständig unterwegs auf den verschiedensten Baustellen.

Los geht’s!

3-jährige duale Ausbildung zum Gesellen. Die Ausbildung erfolgt im Betrieb, im überbetrieblichen Ausbildungszentrum und in der Berufsschule.

Stufenausbildung

So geht’s weiter!

Hast du die Ausbildung in der Tasche, stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung offen. Du kannst dich zum Kolonnenführer und Geprüften Kolonnenführer qualifizieren. Als Meister kannst du dein eigener Chef werden. Auch ein Studium zum Bauingenieur ist eine Option.

Karriere

Die Kohle stimmt!

In der Bauwirtschaft gibt's schon während der Ausbildung ein Spitzengehalt für dich.

Verdienst

Und sonst?

Hier erhältst du weitere Infos und in unserer Ausbildungsplatzbörse kannst du direkt nach einer freien Lehrstelle in deiner Nähe suchen.

Infos

MEIN VIDEO ANSEHEN

Dominik, 18 Ohne mich könnten die Fliesenleger ihre Arbeit nicht tun.
Top